Kombipack B, Schimmelsanierung

CHF 169.00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Kombipack bestehend aus:


1kg Sanosil S010 Schimmelbekämpfungsmittel

  • Effizientes Schimmelbekämpfungsmittel auf der Basis von durch Silber katalytisch verstärktem Wasserstoffperoxid
  • Hohe Wirksamkeit , hemmt die Wiederverkeimung
  • Ohne Chlor, Alkohol oder quartäre Ammoniumverbindungen
  • Zerfällt nach der Anwendung praktisch vollständig zu Wasser und Sauerstoff
  • Setzt keine brennbare oder stark riechende Dämpfe frei
  • Reicht für +/- 10m2 (bei 2maliger Applikation: empfohlen)



5kg Sanosil Paint n Dry schimmelhemmende Spezialbeschichtung ("Schimmelfarbe")

  • 5kg Sanosil Paint n Dry schimmelhemmende Spezialbeschichtung ("Schimmelfarbe")
  • Hoch atmungsaktive Spezial - Kalziumsilikatfarbe mit klimaregulierender und schimmelhemmender Eigenschaft
  • Ohne Fungizide und Lösungsmittel
  • Hoher pH Wert,
  • Reduziert aktiv Kondenswasserbildung durch winzigste Glashohlkugeln (Oberflächenvergrösserung)
  • Für 15-20 m2 (bei 2maligem Anstrich)


Anwendungsbroschüre



Vorgehen bei Schimmelpilzsanierung an Wänden, Decken, Fenstern und Keramikplatten:


Wichtig: Tragen Sie bei Schimmelsanierungsarbeiten und beim Umgang mit Sanosil S010 stets Schutzausrüstung (Augen und Hautschutz, P3 Staubschutzmaske). Vermeiden Sie Haut– und Augenkontakt mit S010 oder Schimmelpilzbestandteilen.


Schritt 1:

Schimmelursache identifizieren und nach Möglichkeit beheben. Ansonsten besteht die Möglichkeit, dass die Schimmelpilze nach einer Weile erneut zu wachsen beginnen.


Schritt 2:

Schimmelflecken ca. 5-10 cm über die Ränder hinaus mit unverdünntem Sanosil S010 benetzen. Die Applikation erfolgt durch Aufsprühen oder Auftragen mit einem Pinsel. Es sollte nur soviel Mittel aufgetragen werden, wie an der Oberfläche haften bleibt, ohne in Tropfen abzufliessen. Als Faustregel kann ein mittlerer Verbrauch von +/- 50 ml pro Applikation und m2 angenommen werden. Die Einwirkzeit beträgt mindestens 60 Minuten. Dabei wird bereits ein Grossteil des Schimmels zerstört. Nach Möglichkeit sollte man das Mittel 2-4 h einwirken lassen, obwohl ca. 99% des benetzten Schimmelpilzbefalles schon bereits nach ca. 60 min abgetötet wird.


Schritt 3:

Die abgestorbene Schimmelbestandteile müssen nun durch gründliches Abwaschen, Abbürsten/Abreiben von der Oberfläche entfernt werden. Ideal mit einer Kunststoffbürste, warmem Wasser und Reinigungsmittel, damit sich abgelöste Schimmelpilzbestandteile in der Flüssigkeit binden und nicht aufgewirbelt werden. Wichtig: Schimmelpilzbestandteile nicht trocken abbürsten, nicht einatmen.


Schritt 4:

Nach der Reinigung erfolgt eine zweite Desinfektion mit Sanosil S010, um evtl. immer noch vorhandene Schimmelbestandteile sicher abzutöten. Nach der zweiten Applikation Fläche NICHT mehr abwaschen.


Schritt 5 (optional):

Nachbehandlung / Streichen der Flächen zur Widerherstellung der einwandfreien Optik. Bei vor erneutem Befall gefährdeten Flächen (z.B. kühle Aussenwände, Badezimmer ohne Fenster, Garage,...): Streichen mit Sanosil Paint ‘n dry feuchtigkeitsregulierende Spezialfarbe. (Details siehe Produktebeschreibung).


Schritt 6 (optional):

Optimierung des Lüftungsverhaltens und Vermeidung zu hoher Luftfeuchtigkeit mit Hilfe eines Messgerätes für CO2, Feuchte und Temperatur.